Ried Rothenberg Grüner Veltliner 2017

€ 12,00
20% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Produktbeschreibung

intensives, leuchtendes Strohgelb, intensive exotische Frucht erinnernd an Litschi, dezente rauchige Anklänge, vielschichtige & tiefgründige Würze, am Gaumen cremig und elegant mit viel Saft und mineralischer Frische”

HERKUNFT

Ried. Rothenberg Höflein

Boden. roter Donauschotter

Klima. der Rothenberg ist eine der kühlsten Lagen in der Region, diretk in den Ellender Wald verlaufend und dadurch stark beeinflusst von den kühlen Winden der Donau und des Waldes. Außerdem ist es die einzige Lage mit nicht ausgewaschenem, eisenhältigem roten Schotter – daher der Name!

GENUSS

Speiseempfehlung. zu kräftigen Fleischspeisen, asiatische Küche (Wok), Gemüsegerichte mit Kräutersauce, Käse

Glaskultur. Chiantiglas

Trinktemperatur. 10 °C

VINIFIKATION

Ernte. ausgelesene, hochreife Trauben, 21. September 2017 selektive Handlese, Großkisten

Selektion. Kontrolle im Weingarten, Granztrauben- und Einzelbeerenselektion im Keller

Maischestandzeit. 24 Stunden

Gärung. im kleinen gebrauchten Eichenholzfässern bei ca. 20-22 °C zu Beginn, Endgärung bei 12 °C für ca. 14 Wochen

Ruhezeit . in kleinen Eichenholfässern 6 Monate auf der Hefe gelagert, wöchentliche Battonage, um die Hefe in Schwebe zu halten um die Komplexität zu unterstützen

Alkohol. 13,5 % Vol

Säure. 5,2 g/l

Restzucker. 3,1 g/l

Reifepotential . 2018 – 2023